Kinderwagen mit Luftreifen – 3 Produkte im Vergleich

Kinderwagen mit Luftreifen – Das Wichtigste in Kürze!

Was ist ein Kinderwagen mit Luftreifen?
Ein Kinderwagen mit Luftreifen besitzt, wie der Name schon sagt, Luftreifen. Dabei ist es egal, welches Modell Sie kaufen möchten. Einen Kombikinderwagen, ein Jogger, ein Sportwagen, einen einfachen Buggy oder einen Geschwisterwagen. Sie können die Reifen sehr leicht aufpumpen und den Härtegrad dadurch bestimmen.
Welche Vorteile hat ein Kinderwagen mit Luftreifen?
Der Kinderwagen mit Luftreifen hat den Vorteil, dass Ihr Baby sanft im Kinderwagen gefahren werden kann. Das hängt mit der Elastizität der Reifen zusammen. Selbst im Gelände ist Ihr Baby dank der Luftbereifung entspannt unterwegs. Sie können an Ihrem Kinderwagen sogar die Federung durch die Luftreifen beeinflussen. So bekommt Ihr Baby immer maximalen Komfort.
Gibt es alternative Reifen?
Neben der Luftbereifung gibt es noch zwei weitere Reifen. Einmal die Hartgummireifen und dann noch die Luftkammerreifen. Jede Variante hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Während Hartgummi- und Luftreifen komplett unterschiedlich sind, ist der Luftkammerreifen eine Kombi aus beiden Varianten. Es hängt voll und ganz von der Produktlinie und dem Hersteller ab, bei welchem Kinderwagen Sie welche Reifen dazubekommen.

Worauf ist beim Kauf eines Kinderwagen mit Luftreifen zu achten

Sie möchten sich einen Kinderwagen mit Luftreifen kaufen, wissen aber nicht, worauf Sie achten müssen? Genau dafür gibt es uns. Wir möchten Ihnen mit unseren kleinen Artikel über Kinderwagen mit Luftreifen alles benötigte Wissen vermitteln. An erster Stelle steht natürlich die Gesundheit Ihres Babys. Der richtige Kinderwagen spielt dabei eine enorme Rolle. Zusätzlich dürfen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse auf keinen Fall vernachlässigen. Kommen Sie mit dem Gewicht körperlich nicht zurecht, können Sie den Kinderwagen direkt von der Liste streichen. Ihnen sollte nicht erst danach auffallen, was Probleme an Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen verursacht. Deshalb haben wir extra für Sie alle wichtigen Punkte vor dem Kauf erläutert.

Federung

Eine gute Federung ist in jedem Fall goldwert. Die richtige Federung muss mit dem Körpergewicht Ihres Babys zurechtkommen. Eine schlechte Federung führt zu einem unruhigen Erlebnis. Ihr Baby wird im Schlaf gestört und ist dadurch schlecht gelaunt. Das ist weder gut für Ihr Baby, noch für Sie. Doch viel wichtiger als die schlechte Laune ist die Gesundheit. Damit sollten Sie auf keinen Fall spaßen.

Egal, ob Kombikinderwagen oder ein normaler Kinderwagen, die Federung muss auf höchstem Niveau sein. Ansonsten werden leichte Unebenheiten über die Babywanne an Ihr Kind weitergeleitet. Schläge auf die Wirbelsäule sind dabei sehr gefährlich. Das muss noch nicht einmal im Gelände sein. Leichte Schläge mögen eventuell keine sofortigen Probleme verursachen, doch garantiert nach einiger Zeit. Damit die Entwicklung Ihres Kindes optimal verläuft, dürfen Sie auf keinen Fall an der Federung sparen.

Kinderwagen mit Luftreifen
Abb. 1: Kinderwagen mit Luftreifen

Bremse

Natürlich ist die Bremse ein wichtiges Sicherheitsfeature, besonders, wenn Sie das Körpergewicht und das Gewicht des Kinderwagens nicht handhaben können. Genau deshalb muss sie auch richtig zupacken, wenn es denn sein muss. Das komplette Gewicht muss in Notfallsituation ganz einfach zu bändigen sein. Eine unzureichende Bremse bedeutet eine schwache Sicherheit. Dabei ist es nicht von Relevanz, ob Sie nun eine Luftbereifung oder Hartgummireifen an Ihrem Kinderwagen haben. Wichtiger sind die Bremsen bei einem Sportwagen. Also mit Sportwagen ist natürlich kein Auto gemeint, sondern ein sportlicher Kinderwagen. Neben der normalen Handbremse gibt es dann noch die Feststellbremse.

Wo wir schon beim Autovergleich sind: Eine Feststellbremse gleicht einer Handbremse beim Auto. So können Sie den Kinderwagen kurz abstellen und sich sicher sein, dass dieser nicht wegrollt. Ansonsten würde das nicht gut für Sie und Ihr Baby enden. Deshalb empfehlen wir Ihnen auch eine Feststellbremse. Nochmals eine Sicherheitsstufe höher wird eine Stopp-Automatik angeboten. Die Meinungen können dabei auseinandergehen. Denn eine Stopp-Automatik sorgt dafür, dass der Kinderwagen mit Luftreifen sofort stehen bleibt, sobald Sie ihn loslassen. Das mit den unterschiedlichen Meinungen sagen wir Ihnen deshalb, weil das auch schlecht sein kann. Halten Sie den Kinderwagen einmal nicht richtig, kann es sein, dass die Stopp-Automatik eingreift. Das ist immer eine ruckartige Bremsung. Für Ihr Kind ist das nicht von Vorteil.

Wichtig: Eine Handbremse muss bei Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen unbedingt Pflicht sein. So können Sie in gefährlichen Situationen sofort reagieren.

Sicherheitsgurt

Mit zunehmendem Alter wird Ihr Baby immer neugieriger. Unruhe kehrt ein. Deshalb müssen Sie immer ein Auge auf Ihr Kind haben. Denn es könnte entweder aus der Babywanne fallen oder herausklettern. Bei Buggys besteht dieses Problem noch eher. Aus einer guten Babywanne wird Ihr Baby nicht herausfallen. Doch Sie wissen ja: Wenn Kinder neugierig sind, dann kann sie nichts aufhalten. Genau da setzt der Sicherheitsgurt ein. Einmal festgemacht und Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen.

Etwas wichtiger ist der Sicherheitsgurt bei einem Kombikinderwagen oder einem Geschwisterkinderwagen. Dort kann ein Kind abhauen und Sie müssen das andere dann alleine lassen, wenn Sie nicht zu zweit unterwegs sind. Stellen Sie sich die Situation in dichtem Straßenverkehr vor. Das gute dabei ist, dass Ihr Baby keinerlei Einschränkungen durch den Sicherheitsgurt hat. Als weitere Option bietet sich der Sicherheitsbügel an. Dieser hält Ihr Baby nicht fest, sondern gibt Ihrem Baby mehr Freiheit.

Schiebegriff

Kinderwagen verstellbarem Schiebegriff
Abb. 2: Kinderwagen verstellbarem Schiebegriff

Ihr Kinderwagen mit Luftreifen sollte unbedingt einen guten Schiebegriff haben. Dieser muss so flexibel wie nur möglich sein. Einmal schwenkbar und gut feststellbar. Ein flexibler Schiebegriff ermöglicht Ihnen ein entspanntes Schieben. So können nämlich beide Elternteile, falls Sie unterschiedlich groß sind, den Griff einfach verstellen. Sie vermeiden dadurch auch auftretende Rückenschmerzen bei einer ungesunden Haltung. Bei einem Jogger, also bei schnellen Geschwindigkeiten, kann das Gold wert sein. Auch, wenn Ihr Kinderwagen mit Luftreifen ein höheres Gewicht hat. Beispielsweise bei einem Geschwisterwagen oder einem Kombikinderwagen.

Schadstoffe

Tatsächlich enthielten Kinderwagen damals einige Schadstoffe. Diese wurden entweder über die Haut oder über die Atemwege gefährlich für Ihr Kind. Beispiele für damalige Schadstoffe waren Weichmacher und Flammschutzmittel. Glücklicherweise hat ein Kinderwagen mit Luftreifen heutzutage keine Schadstoffe mehr enthalten. Damit Sie dabei ganz sicher sein können, gibt es diverse Gütesiegel.

Ein gutes Indiz dafür, dass keinerlei Schadstoffe bei Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen eingesetzt wurden, gibt auch das Prüfsiegel der Stiftung Warentest. Je nach Produktlinie und ominösen Herstellern können nämlich trotzdem Schadstoffe eingesetzt worden sein. Zusätzlich zu den Schadstoffen, empfehlen wir Ihnen auf die Materialgüte zu achten. Ein Kinderwagen mit Luftreifen mit einem guten Material hält auch länger. Achten Sie auf die Verarbeitung. Diese können Sie meist an der Naht recht gut erkennen.

Wendigkeit

Ein Kinderwagen mit Luftreifen sollte immer sehr wendig sein. Besonders als Jogger (Sportwagen) und im Gelände. Dort gibt es nämlich viele Kurven und die Geschwindigkeit ist höher. Doch auch ein normaler Kinderwagen mit Luftreifen sollte wendig sein. Stellen Sie sich eine total überfüllte Innenstadt oder kleine Gassen vor. Ein Kinderwagen mit hohem Gewicht und einem unflexiblen Gestell ist dabei richtig unpraktisch. Sie und auch Ihr Baby haben mit einem flexiblen Kinderwagen mit Luftreifen mehr Komfort und weniger Stress.

Info: Je größer die Reifen, desto weniger wendig ist der Kinderwagen mit Luftreifen.

Gestell

Jeder Kinderwagen mit Luftreifen muss ein stabiles Gestell haben. Besonders relevant bei einem Kombikinderwagen, Sportwagen, einem Geschwisterwagen und im Gelände. Dort muss Ihr Kinderwagen viel mehr aushalten. Trotzdem soll Ihr Kinderwagen weit über Ihre Benutzung standhalten. Falls Sie ihn dann verkaufen möchten, soll er immer noch stabil sein. Ein Material, welches sich als perfekt herausgestellt hat, ist Aluminium. Leicht, stabil und es lässt sich gut bearbeiten. Deshalb wird es sehr oft bei leichten Buggys verbaut, doch auch bei normalen Kinderwagen. Egal, ob mit Hartgummireifen oder Luftreifen.

Mobilität

Garantiert sind Sie mit Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen sehr oft an der frischen Luft. Die Bewegung tut Ihnen gut und Ihr Baby bekommt viel gute Luft. Vorzugsweise empfehlen wir einen Waldspaziergang. Es ist ruhig und die Luft ist sehr angenehm. Außerdem haben Sie bei knallender Sonne viel Schatten. Doch auch hier gibt es viele Meinungen, wo denn nun die beste und sicherste Laufatmosphäre herrscht. Auf jeden Fall müssen Sie in vielen Situationen erst ein Stück mit dem Auto fahren. Nun sollte der Kinderwagen eingeladen werden. Achten Sie deshalb auf die Kompaktheit und vor allem auf das Gewicht.

kompaktes Gestell
Abb. 3: kompaktes Gestell

Ihr Kinderwagen mit Luftreifen sollte schnell und einfach verstaut werden können. Sie wissen ja, wie unruhig Kinder sind. Jeder Hersteller bietet im Normalfall eine Produktlinie mit besonders flexiblen Kinderwagen. So können Sie alles Mögliche einklappen. So wird Ihr Kinderwagen mit Luftreifen ganz klein. Besonders klein und leicht sind Buggys. Diese sind jedoch erst für etwas ältere Kinder. Gerade am Anfang sollten Sie unbedingt einen Kinderwagen mit Babywanne haben. Das ermöglicht Ihrem Baby eine gesunde Liegeposition. Es gibt sogar Modelle, bei denen der Kinderwagenaufsatz, also die Babyschale abgenommen werden kann. Die Babyschale können Sie dann ganz einfach an der ISOFIX-Halterung am Ihrem Kombi festmachen. So brauchen Sie keine extra Babyschale.

Platzverhältnisse

Gerade haben wir erwähnt, dass eine Babywanne, Ihrem Baby eine gesunde Liegeposition ermöglicht. Das ist auch richtig so. Doch, wenn eine Babywanne Ihr Baby einengt, schadet das der Gesundheit. Ihr Baby fühlt sich dadurch unwohl und die Körperhaltung ist unnatürlich. Das kann durchaus zu Verspannungen führen. Außerdem ist die gesunde Entwicklung Ihres Kindes gefährdet. Merken Sie also, dass Platz fehlt, dann zögern Sie nicht und kaufen Sie einen neuen Kinderwagen. Alternativ können Sie auch einen neuen Kinderwagenaufsatz kaufen. Nicht jeder Produktlinie bietet einen abnehmbaren Kinderwagenaufsatz. Einfach kurz informieren. Außerdem können Sie den Kinderwagen sowieso 14 Tage lang testen. Innerhalb der 14 Tage können Sie den Kinderwagen ohne Angabe von Gründen einfach zurückgeben.

Stauraum

Kinderwagen mit viel Stauraum
Abb. 4: Kinderwagen mit viel Stauraum

Unter der Babyschale ist meist ein großer Stauraum. Mehr bei einem Kinderwagen, als einem Buggy. Das unterscheidet sich natürlich auch bei jeder Produktlinie. Trotzdem ist dieser Stauraum bei einem Kinderwagen mit Luftreifen extrem praktisch. Sie haben immer Ihre Wickelt- und Tragetasche, Spielzeug und Essen dabei. Zusätzlich können Sie Ihren Einkauf verstauen. Natürlich erhöht dies, das Gewicht. Doch es ist deutlich angenehmer zu schieben, als ihn in einer Tragetasche oder einem Rucksack zu transportieren. Am meisten Platz hat ein Geschwisterwagen (Kombikinderwagen). Dieser ist aber auch am größten. Weniger Platz bieten Jogger und Sportwagen, da diese klein und wenig sein müssen.

Profi-Tipp: Damit die Füßchen Ihres Babys warm bleiben, sollten Sie einen Fußsack kaufen.

Preis

Was bei einem Kinderwagen mit Luftreifen ein guter Preis ist, können wir Ihnen nicht genau sagen. Doch einest ist sicher: sparen Sie auf keinen Fall an Qualität und Sicherheit. Die Sicherheit steht mit Abstand an erster Stelle. Ihr Baby soll gesund und komfortabel aufwachsen. Als weitere Pluspunkt, wenn Sie nicht an Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen sparen, ist der Wiederverkaufswert. So können Sie den Kinderwagen nach Ihrer Benutzung einer anderen glücklichen Familie verkaufen.

Zwischenfazit

Nehmen Sie die aufgezählten Punkte und finden Sie so Ihren perfekten Kinderwagen mit Luftreifen. Setzen Sie Ihre eigenen Prioritäten. Wir haben das nicht in unserer Aufzählung beachtet, da nach unseren Meinungen und Empfehlung, jeder individuell entscheiden sollte.

Im nachfolgenden Video erfahren Sie nochmals zusammengefasst, wie Sie den Kinderwagen mit Luftreifen finden, der zu Ihnen passt:

Video 1: Welcher Kinderwagen passt zu Ihnen und Ihrem Baby?

Kinderwagen mit Luftreifen – die richtige Bereifung

Wie Sie schon mitbekommen haben, sind Sie hier bei einem Artikel über Kinderwagen mit Luftreifen gelandet. Damit liegt der Fokus natürlich auf den Luftreifen. Trotzdem möchten wir Ihnen keinesfalls die anderen Optionen vorenthalten. Neben der Luftbereifung gibt es noch die Hartgummireifen und die Luftkammerreifen. Was es mit jeder der drei Reifen auf sich hat, das zeigen wir Ihnen jetzt in unseren Reifenvergleich.

Luftreifen

Wir starten gleich mit den Luftreifen. Ein Kinderwagen mit Luftreifen ist sehr hochwertig. Deshalb wird diese Version auch oft gewählt und dann gekauft. Extrem wertvoll: Sie können Luftreifen ganz nach Ihrem Geschmack aufpumpen. Dabei können Sie den Druck durch das Aufpumpen individuell auf den vorstehenden Trip und das Körpergewicht Ihres Kindes auslegen. Gehen Sie mit Ihrem Kinderwagen mit Luftreifen ins Gelände, empfehlen wir einen geringeren Druck. Zu harte Reifen würden etwaige Bodenwellen und Steine direkt als Schläge auf Ihr Baby übertragen.

Bei glatten Straßen wiederum sollte etwas mehr Luft in den Reifen sein. Ansonsten „eiert“ der Kinderwagen mit Luftreifen. Sie können generell die Federung mit den Luftreifen beeinflussen. Klar, müssen Sie die Reifen ständig aufpumpen oder Luft herauslassen. Doch Ihr Kind wird es Ihnen mit einer gesunden Entwicklung und weniger Geschrei danken. Neben den großartigen Vorteilen gibt es gewiss auch einen Nachteil. Ein Kinderwagen mit Luftreifen ist extrem anfällig für Glasscherben und andere spitze Gegenstände. So kann es schnell einmal passieren, dass die Luft draußen ist. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Hartgummireifen

Die Hartgummireifen werden auch als Vollgummireifen (bestehen nur aus Hartgummi) bezeichnet. Dieser Name kommt daher, dass sie komplett aus Gummi sind. Innen drin ist also keine Luft wie bei den Luftreifen. Dadurch wird auch der Negativpunkt der Luftreifen entkräftet. Der Hartgummireifen ist nämlich überhaupt nicht anfällig für Glasscherben und andere spitze Gegenstände. Er wird oft als unzerstörbar definiert.

Kinderwagen mit Hartgummireifen
Abb.5: Kinderwagen mit Hartgummireifen

Eine weitere Folge des Gummis ist eine leichte Vibration. Sie mögen jetzt denken, dass eine leichte Vibration des Kinderwagens schlecht ist. Doch dem ist nicht so. Ihr Baby wird dadurch sanft in den Schlaf gewogen. Doch das gefällt auch nicht jedem Baby. Die Hartgummireifen sind natürlich sehr hart. Deshalb ist ein unebener Weg im Gelände eine echte Herausforderung. Sie können die Federung nicht beeinflussen. Der Reifen lässt sich ja nicht aufpumpen. So kann aus einer leichten Vibration eine ungemütliche „Holperfahrt“ werden.

Luftkammerreifen

Jetzt kommt die Kombi aus beiden Reifen: der Luftkammerreifen. Dieser ist weicher als der Hartgummireifen. Der Name deutet es schon an, dass im Reifen selbst eine Luftkammer ist. So ist ein individuelles Aufpumpen möglich. Genau wie beim Kinderwagen mit Luftreifen können Sie so die Federung beeinflussen. Gleichzeitig ist der Luftkammerreifen ebenfalls anfällig für Glasscherben und andere spitze Gegenstände. Doch lange nicht so, wie der Luftreifen. Die äußere Schicht besteht ja aus dickem Gummi. So dringt beispielsweise eine Glasscherbe nicht gleich in die Luftkammer ein.

Zwischenfazit

Schlussendlich kommt es auf Ihr Gefühl und das Bedürfnis Ihres Kindes an. Eventuell fühlt es sich mit einem Kinderwagen mit Luftreifen wohler, als mit Hartgummireifen. Dann sollten Sie Ihre Standardrouten abchecken. Gehen Sie durchs Gelände, sind Sie nur in der Stadt unterwegs oder eine Kombi aus beidem? So können sie Ihren Kinderwagen perfekt anpassen.

In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen nochmals alle Vor- und Nachteile der verschiedenen Reifen aufgelistet. So haben Sie einen schnellen Überblick.

Luftreifen Hartgummireifen (nur Hartgummi)Luftkammerreifen (Hartgummi & Luft)
  • sehr hochwertig
  • individuelles Aufpumpen
  • beeinflussen der Federung
  • unzerstörbar
  • leichte Vibration
  • weicher als Hartgummireifen
  • individuelles Aufpumpen
  • beeinflussen der Federung
  • anfällig für Glasscherben etc.
  • Hartgummi kann Unebenheiten nicht ausgleichen
  • leicht anfällig für Glasscherben etc.

Kinderwagen mit Luftreifen – Hersteller im Vergleich

Sie kennen nun alle wichtigen Kriterien, bevor Sie einen Kinderwagen mit Luftreifen kaufen. Außerdem haben Sie einen genauen Überblick, welche Reifenarten es gibt. Sie können damit entscheiden, welche für Sie und Ihr Baby die richtigen Reifen sind. Nun möchten wir Ihnen noch die wichtigsten Hersteller von Kinderwagen mit Luftreifen präsentieren.

Bugaboo

Seit 1994 verkauft das Unternehmen Bugaboo wegweisende Produkte zur Welterkundung. Darunter zählen beispielsweise Gepäcksysteme und Kombikinderwagen. Beide Produktvarianten sind unverwechselbar designt und bieten höchsten Komfort. Mit der Mission, Ihre Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, ist Bugaboo sehr einzigartig unter allen anderen Herstellern. Untenstehend alle Vorteile der Marke Bugaboo zusammengefasst:

  • niederländisches Kult-Design
  • kompakte Babywanne mit viel Platz
  • vielseitig
  • extrem hochwertig
  • geringes Gewicht

Hartan

Das Unternehmen Hartan zeigt stolz die deutsche Flagge. Konstruiert, designt und hergestellt in Deutschland. Hartan möchte ein besonderes Erlebnis bieten, wenn Ihre Kinder mit den Buggys und Kinderwagen mit Luftreifen von Hartan ins Leben starten. Als Familienunternehmen durchlaufen die Produkte eine zertifizierte Qualitätssicherung. Sehr bekannt ist der Testsieger Hartan Racer. Der Racer besitzt ein hochwertiges Aluminium Gestell. Außerdem ist der Racer sehr kompakt zusammenklappbar. Der Hammer: als Alleinstellungsmerkmal hat der Racer Einzelschwenkräder. Die Vorteile der Hartan Produkte auf einen Blick:

  • praktische Ausstattung (beispielsweise eine Tragetasche oder ein Fußsack)
  • modisches Design
  • gute Verarbeitung
  • Verpflichtung zu Schadstofffreiheit, Sicherheit und Komfort

Teutonia

Das Unternehmen Teutonia wurde vor 70 Jahren in Nordrhein-Westfalen gegründet. Den Namen Teutonia erhielt das Unternehmen von einem Wald in der Nähe des Gründungsortes. Stil und Komfort steht bei Teutonia an erster Stelle. Die vier Hauptwerte von Teutonia lauten, Qualität, Komfort, Design und Customization. Jeder Kinderwagen soll einzigartig sein. Die größten Vorteile der Marke Teutonia auf einen Blick:

  • Konfigurator für individuelles Design
  • enorm große Auswahl an Ersatzteilen
  • ausgiebige Tests jeder Produktlinie

Gesslein

Familie ist Verantwortung, Vertrauen, Tradition und Gemeinschaft. Damit wirbt das Unternehmen Gesslein. Mit Angestellten, die selbst Familien haben weiß Gesslein genau, was jeder Kinderwagen können muss. Gesslein sichert Vertrauen zu, was bei einer Familie enorm wichtig ist. So sollen Sie auch dem Kinderwagen von Gesslein vertrauen können. Außerdem ist Gesslein seit 60 Jahren ein Familienunternehmen. Alle Vorteile von Gesslein Kinderwagen mit Luftreifen:

  • perfekt auf Familien abgestimmt
  • große Farbenvielfalt
  • persönlichen Kinderwagen konfigurieren

Joie

Das Unternehmen Joie bietet neben Kinderwagen auch Kindersitze, Reisebetten und vieles mehr an. Joie weiß ganz genau, was Eltern möchten. Deshalb werden die Produkte von Joie auch perfekt abgestimmt. Ein sehr spezieller Kinderwagen von Joie, ist der Litetrax. Das „lite“ aus Litetrax kommt aus dem Englischen und heißt soviel wie „leicht“. Genauso ist der Litetrax konzipiert. Extrem handlich, kompakt und leicht. Den Litetrax gibt es außerdem als Buggy und mit einer Babywanne. Hier können Sie sich einen kleinen Einblick verschaffen, was die Produkte von Joie ausmachen:

  • ADAC und Stiftung Warentest geprüft
  • enorm hohe Qualität für Langlebigkeit
  • geringes Gewicht

Quinny

Das Herz des Unternehmens Quinny schlägt für die Entwicklung schöner Produkte. Die Kinderwagen von Quinny sollen zusammen mit Ihrem Kind wachsen. Alle Kinderwagen von Quinny sind für die Straße beziehungsweise eine urbane Umgebung geschaffen. Hier alle Punkte, die die Produkte von Quinny ausmachen:

  • Kinderwagen für jedes Alter
  • individuelles Design
  • schlicht gebaut -> dadurch unkompliziert

Kinderwagen mit Luftreifen – ein Gesamtfazit

Sie sind nun am Ende unseres Berichts über den Kinderwagen mit Luftreifen angelangt. Sie haben dabei alles über die Vorteile eines Kinderwagens mit Luftreifen gelernt. Außerdem wissen Sie, was Sie beim Kauf alles beachten müssen und wie Sie mit einem Kinderwagen mit Luftreifen richtig umgehen. Es liegt schließlich nur noch an Ihnen, den passenden Kinderwagen mit Luftreifen zu bestellen. Sie haben durch die Bestellung im Internet keinerlei Transportaufwand und außerdem fast nie Versandkosten. Damit wir Ihnen, Ihre Kaufentscheidung erleichtern können, haben wir extra für Sie die ausschlaggebendsten Argumente für einen Kauf aufgelistet:

  • Federung lässt sich individuell auf Körpergewicht einstellen (nicht wie bei Hartgummi)
  • Federung lässt sich speziell auf eine geplante Tour einstellen
  • Sie haben sehr viel Stauraum
  • Ein Kinderwagen mit Babywanne ist besser geeignet als ein Buggy (für Babys)
  • Es gibt viele Kinderwagen für Zwillinge
  • Sie bringen ihr Kind sicher und sehr komfortabel von A nach B

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei Ihrer wichtigen Entscheidung behilflich waren und sind fest überzeugt, dass Sie Ihren optimalen Kinderwagen mit Luftreifen finden werden. Perfekt für Sie und Ihr Baby!

Bei wichtigen Fragen, die Sie unbedingt noch klären möchten: Besuchen Sie unseren FAQ-Bereich.

My Junior+® Miyo 3in1 Kombikinderwagen
von My Junior+
  • Das ALLROUNDER 3in1 Kinderwagen-Set von My Junior begleitet Sie und ihr Kind, ab der Geburt bis zum 4 Lebensjahr.Der My Junior MIYO ist ein zuverlässiger, flexibler und für jedes TERRAIN konzipierter Kombikinderwagen.Seine Ausstattung macht jede Tour zu einem komfortablen Fahrerlebnis.Der üppige LIEFERUMFANG lässt keine Wünsche offen.Alle Aufsätze lassen sich durch das innovative Click & Go Anbringungssystem schnell und einfach vom Chassis IN oder GEGEN die Fahrtrichtung anbringen.
  • Dank des leichten 7Kg ALUMINIUM Gestell, ist der Kinderwagen besonders einfach zu transportieren.Im Handumdrehen ist das Gestell durch das One-Klick-System auf ein Höhe von 30cm zusammenklappbar. Die verstellbare 2-Stufen FEDERUNG lässt sich je nach Untergrund einstellen.Durch die arretierbaren Vorderräder ist der Miyo KINDERLEICHT ZU FAHREN. NAH AM KIND!Durch die besondere Höhe des Miyo sind Sie immer nah am Kind. Die weiche Matratze läßt Ihr Kind auf Wolke7 schweben.
  • GARANTIEERWEITERUNG: My Junior ist von der Qualität seiner Kinderwagen überzeugt! Wir schenken Ihnen zusätzlich 1 Jahr Garantielaufzeit auf die gesetzlich vorgeschriebene Garantiezeit von 2 Jahren. So sind Sie über den Nutzungszeitraum von 3 Jahren sicher und sorglos mit Ihrem Glück unterwegs.
  • Herausragendes Preis/Leistungsverhältnis: Beim My Junior Kinderwagen wird weder an Verarbeitung, noch an Materialien gespart. Bei seiner beachtlichen Ausstattung mit den vielen Funktionen, des üppigen Lieferumfangs, der gesunden Stoffe, der hochwertigen Qualität und der 3-jährigen Garantielaufzeit, bietet er einen unschlagbar fairen Preis.
  • SICHERHEIT hat oberste Priorität: Mit diesem Kinderwagen-Set sind Sie von Anfang an auf der sicheren Seite. Der My Junior Kinderwagen erfüllt die EU Sicherheitsnorm EN1888. Alle verwendeten Textilien werden regelmäßig nach dem ÖKOTEX100 Standard geprüft. Alle Materialien die in direkter Nähe Ihres Säuglings sind, bestehen aus 100% NATURBAUMWOLLE, um Ihrem Kind den größten Komfort und höchste Sicherheit zu bieten.
Clamaro "VIP 2017" Premium Kinderwagen
von Clamaro
  • Clamaro "VIP 2017" 3-in-1 Kombi Kinderwagen Komplettset System - Set bestehend aus Alu-Stahl Kinderwagengestell (klein und kompakt zusammenklappbar), Sportbuggy Aufsatz, Soft Babywanne Aufsatz und ISOFIX fähiger Baby Autoschale der Gruppe 0+ (0-13 kg) ECE R44/04 zertifiziert (ISOFIX fähig mit ISOFIX Base die separat erworben werden kann)
  • Die klappbare Alu/Stahl-Konstruktion des Kombikinderwagen Gestells verfügt über einen höhenverstellbaren Schwenkschiebegriff, 2 x EASY-STOP Bremsen für je vorne und hinten, einstellbare Fahrwerk Komfort Federung und einem großen Einkaufskorb unter dem Gestell (4 Räder Designs zur Auswahl - Gestell kann mit Lufträdern oder Gummirädern bestellt werden)
  • Soft Baby Wanne bzw. Baby Softragetasche, Baby Autositz und Baby Buggy Aufsatz lassen sich ganz einfach und wenigen Handgriffen in das Universal Gestell einsetzen. Alle verwendeten Textilien sind witterungsbeständig und zudem Öko-Tex 100 Standard zertifiziert, das Innere der Soft Trage Babywanne hat einen stabilen Boden und ist leicht gepolstert
  • Sicherheit bei CLAMARO: Sportbuggy Aufsatz mit gepolstertem 5-Punkt Sicherheitsgurt, abnehmbaren Sicherheitsbügel (Rausfallschutz), verstellbarer Rückenlehne und fester Kunststoff Fußablage, stabiles Gestell mit 2 x Bremsen, eingearbeitete Reflektoren für mehr Sicherheit bei Dunkelheit - Alle Clamaro Kinderwägen erfüllen die EU Sicherheitsnorm EN 1888:2004
  • VIP 3in1 Kinderwagen Travelsystem Lieferumfang: Universal Alu-Stahl Klappgestell mit großem Einkaufskorb / Baby Softtragetasche (Babywanne) / Babybuggy Aufsatz mit Winterfußsack und abnehmbaren Sicherheitsbügel / Auto Babyschale mit 3-Punkt Gurt und Fußabdeckung / große Wickeltasche / Regenhaube / Moskitonetz / Wickelunterlage / Flaschenhalterung